Matchrace 2014 - Erster toller Bewerb 2014

Der Erste fliegerische Event des Jahres 2014, das Matchrace am Diedamskopf in Schoppernau, ist Geschichte. Zehn Piloten nahmen die Gelegenheit wahr, um ihren Fluggeräten wieder einmal ein paar Stunden frische Luft zu gönnen.

Zuerst war aber noch Schneeschaufeln, für viele das Erste mal in diesem Winter, angesagt. Danach stand noch die Instandsetzung einer der Rampen mit neuen Holzdielen auf der Tagesordnung. Vielen Dank dem Sponsor! Mit Beendigung der Arbeiten waren auch die letzten Piloten eingetroffen und wir konnten bei strahlendem Sonnenschein den Bewerb starten.

Je zwei Piloten starteten auf den Rampen unterhalb der Bergstation um eine zuvor ausgemachte, den Bedingungen der Thermik angepasste, kurze Aufgabe zu erfliegen. Danach wurde wiederum auf dem Diedamskopf, angrenzend an das Startgelände, top gelandet. Der Sieger der Paarung stieg in die nächste Runde auf. Einige Runden lang kamen alle Piloten wieder zurück und die Ski- und SnowboardfahrerInnen konnten einige gelungene Starts und Landungen erleben. Mit einer Abschattung des Fluggebietes musste die Hälfte der Teilnehmer im Tal landen und der Wettbewerb konnte nicht mehr zu ende geflogen werden.

Somit hieß es für Sonntag ‚Neues Spiel, neues Glück‘. Bei besseren Bedingungen mussten wir nun zuerst über den Breitfeldlift fliegen. Danach ging die Route mit ausreichender Höhe zurück an den Diedamskopf um zwischen Gipfelkreuz und Sendemasten durchzufliegen. Im Anschluss ging es wieder zum Top landen. Zuschauer konnten spannende fliegerische Zweikämpfe mit gemeinsamen Endanflüge sehen, bei denen die Entscheidung erst auf den letzten Metern fiel.

In der Mitte des Bewerbes kam Talwind auf, sodass erneute Starts mit zu viel Risiko verbunden waren. Die Piloten die sich noch im Bewerb fanden waren gezwungen, ihre Vögel abzubauen und mit einer der letzten Kabinen der Seilbahn zurück ins Tal zu kehren. Trotzdem war es wieder eine gelungene Veranstaltung. Ein herzliches Dankeschön auch der Bergbahnen Diedamskopf für ihre Unterstützung.